Fatalitycicada's Blog

Just another WordPress.com weblog

senior’ müsste man sein… March 10, 2010

Filed under: Orte — fatalitycicada @ 10:14 am
Tags: , , ,

Dann hätte man nicht nur wilde sexorgien, sondern auch noch dreckigen spaß am Strand.
Ooooooh.. welch niveauloses und vulgaeres Vokabular!

 

Urlaubsziel Griechenland – Angst, Gefahr, Urlaubs-Aus? March 9, 2010

Filed under: müll,schleichwerbung — fatalitycicada @ 10:06 am
Tags: , ,

keine Angst, der Tourismus Verband gibt Entwarnung und spöttet, dass das buchen nach Griechenland “unbedenklich” sei.

Genau wozu auch? Schliesslich bekommen sie doch durch uns wieder zu Geld.
Vor Ort wird man dann wieder schön verarscht und die Preise werden angehoben, da deutsche Tourististen doch so dumm und naiv sind und für jeden Rotz, alles Geld der Welt zahlen, wenn es ums Fressen und ums Saufen geht.

Die Urlauber können sich allerdings noch nicht entspannen, sondern müssen leider noch ein wenig bangen, bis die wirtschaftliche Lage sich entspannt.

Also wird es auch vor Ort ggf. weniger Eis für kleine Fummelfee Mädchen und weniger Pommes Frites für kleine Bauerntrampel Jungs geben.
Es sei denn die Eltern können schön Geld scheißen. Fantastisch.

Auf Bild.de heisst es:

Die Urlauber werde von der Krise nichts merken, meint der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft, Klaus Laepple. „Ich gehe davon aus, es wird praktisch keine Auswirkungen haben.

yeah, mal wieder schön ordentlich in die Fresse gelogen, der alte Sausack.

Ich an seiner Stelle würde mich auch in Grund und Boden lügen um keine nervtötenden Touris zu verschrecken oder bereits verbuchte Reisen bei xyz-Anbietern mit dem Status “storniert” zu erhalten.
Wäre doch fatal wenn seine kleinen schweinsaugen eine Träne verlieren würden und er sich anschliessend einen Strick nehmen muss und er liebvoll den Löffel abgibt.
Also irgendwas ist doch schon allein daran faul, wenn ein Klaus Laepple angst hat…

Ach ich kauf mir einfach Gummistiefel, steig in die zuvollgelaufende Badewanne, platziere ein Rattan-Hocker und warte ab, wie lange ich benötige um erfolgreich auf hoher See zu gelangen.

Guten Tag!

 

ecklige Urlaub-Touristen March 8, 2010

Filed under: müll,Sonstiges — fatalitycicada @ 9:53 am
Tags: , , ,

Im netz habe ich einen total alten Porno-like-artigen Sack gefunden.
Wenn ich schön mit Bikini am Pool oder am Strand liege, gibt es nichts abartigeres, wenn mich GENAU solche Menschen angaffen. Pädophile Pornobalken die Frau & Kinder besitzen, dennoch das junge hübsche Volk anbaggern, weil die alte sich den Arsch aufreisst, kocht, putzt, backt, saugt, spült und er sie dennoch unattraktiv findet.
Aus frust, frisst sie sich dann die Seele voll und endet wie ein kleines Marzipanschwein!
Und er? Er sitzt gemütlich mit der Jogginghose auf dem Sofa, verfolgt vermutlich das Schalke 04 Fussball spiel und brüllt nach Bier und gröhlt, wenn ein Tor gefallen ist!

Und was für alte Säcke meine ich?
Solche:

Und was ist der Spruch von ihm?

“zu hause sterben die meisten Leute”

er erinnert mich an die switch verarsche:

 

osterferien March 7, 2010

Filed under: müll — fatalitycicada @ 9:35 am
Tags: ,

Was gibt es schlimmeres, als kleine Rotzgören, welche schon im Auto die nervige Frage “Wann sind wir da?” oder “Sind wir schon da?” sowie “Wie lange dauert es noch?” stellen.

Damit sich dir Rotzgören auch mal selbst beschäftigen können, gibt es mittlerweile einen Haufen Hightech-End Spiele, wie z.B. den Nintendo DS / Lite oder den Nintendo DS i, aber auch den Nintendo-DSi XL. Ach, bevor ich nur von Nintendo quassel, natürlich gibt es auch nicht die Playstation Portable kurz PSP genannt. Jedoch gibt es auch noch das weltbekannte Sudoku für jung, mittel, alt und ranzig!

In den Osterferien arbeite ich wieder in einem Kindercamp.
Zahlreiche Zahnspangenmonster bezaubern meine Augen und die coolen möchtegern Jungs mit Ed Hardey T-shirts-Checker sind selbstverständlich auch dabei.
Dann bilden sich wieder nette kleinen Zickengruppen, indem mindestens ein oder zwei mädchen wieder gemoppt werden. Kinder können so grausam sein.
Aber ich liebe es!

Mal sehen, wohin es mich diesen Ostern verschlägt.
GGF. auf eine Insel oder doch in ein Adventure Camp mit zahlreichen kletter, paddel, bogenschiessen und Baumhaeuser und Lagerfeuer aktionen.

Ich bin aber zur zeit noch am ueberlegen, ob ich mich nicht für eine weitere reise einschreibe. sprich Europa => türkei, spanien.

Naja, mal schauen. Jedenfalls freue ich mich auf die kleinen Ratten. hahah!

 

Selten dumme Urlaubsbilder March 3, 2010

Filed under: das ich,müll,Sonstiges — fatalitycicada @ 4:25 pm
Tags: ,

Wie scheiße kann man eigentlich sein und sich über so ein selten dummes Bild zu amüsieren?
auf der Seite von Sterntv sah ich folgendes:

und unterm Bild steht:

Ronny K.: “Meine Schwester ist völlig kopflos – genießt mit Kopf unterm Arm die Sonne am Strand von Zingst. Sohn Lukas im Hintergrund Freut sich tierisch.”

Wenn ich 1. Ronny heissen würde, würde ich mich erschiessen.
und 2. welche Frau / welches Mädchen ist schon so blöde und steckt ihr zart dezentes geschminktes strand-face in den Sand? bzw.

Ach ja und bevor ich es vergesse: Ronny is ja auch schon so’ne zuckerschnute.

Wo ist der Eimer zum kotzen?

So weiter gehts mit einem sinnvollen zitat:

Den Urlaub haben meine Tochter Deborah und ich zuhause in Oberschwaben verbracht

ich bin ja auch ein Fan von Oberschwaben -.-

Mister Can I. bekommt endlich die Gelgenheit sich auch einmal schön einzukleiden:
Dieses Bild entstand in Antalya:
Vielleicht reicht sein Geld ja, wer weiß das schon.

Der Papa küsst ein kamel:
Vielleicht liegt es daran, dass er seine alte nicht mehr knutschen darf?!
Oder er ist es gewohnt ein altes Kamel (seine Ehefrau/Freundin) zu küssen und kann es nicht unterscheiden, was nun real oder subreal ist.

Meine Frage ansich: Wer von den beiden Skulpturen sieht nun schöner aus?
Anja oder die Aubergine?
Meine Antwort: Natürlich die Aubergine – ganz klar.

jetzt habe ich auch keine Lust mehr, da mir von Anja S. kotzschlecht geworden ist.

Oh nee, eins habe ich noch:
Wusste sie, dass sie gestalkt wird oder hat sie sich freiwillig so abknipsen lassen?
Der Kommentar:

Ana Maria G.: Sie relaxte im Pool und merkte gar nicht, wie ihr Mann dieses lustige Bild von ihr schoss!

Da sie selbst den Kommentar zu scheinen schrieb, finde ich es 1. traurig und 2. bitter, dass sie dieses Bild der öffentlichkeit präsentiert.
Ihr Mann fand die Wassernudel zwischen ihren Beinen bestimmt sehr amüsant, weil er bestimmt nie mithalten wird und mithalten kann.

Deswegen versuess ich mir den magen nun mit einem imaginären Eis!

Rechtherzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!

 

Erste Sonnenstrahlen March 2, 2010

Filed under: Uncategorized — fatalitycicada @ 3:50 pm
Tags:

Ui ui ui , ich habe mir gerade mal meinen Blog von aussehen betrachtet und ich muss sagen, er gefaellt mir ganz und gar nicht. Ich habe viel zu viel über Webung bzw. Gewinnspiele gespostet, dadurch sieht der Blog trashig scheiße aus. So etwas wird es erstmal nicht mehr geben.

Ich habe auch überlegt, den Rotz zu löschen! Mal schauen.

Jetzt wollte ich Euch einfach nur mal so was erzaehlen.
Die ersten Sonnenstrahlen jagen durch den Himmel und blenden mich – fantastisch (wie Peter immer sagt).
Wenn die Sonnenstrahlen meine Augen wieder enthellen, weiss ich: “Gleich zieht der regen auf!”

Nixdestotrotz sitze ich am Schreibtisch und bekomme nichts von den guten Sonnenstrahlen mit.
Tja, so etwas bloedes aber auch! Wo soll das denn noch hinführen?!

Ich freue mich schon auf meinen ersten Urlaub im Jahr 2010!
Dieses Jahr werde ich mir definitiv eine schoene Reise goennen.
Wo es mich jedoch gen Ende hinverfrachtet bleibt natürlich offen.
Ich finde es ja immer super nervig, wenn ich mich durch saemtliche Kataloge bzw. Online Präsenzen durchwuehlen muss um ein schlagartiges und aussagekraeftiges Angebot zu finden.
Aber am Ende wird mich ein Anbieter mit einem Angebot fesseln und mich samt Flugzeug in Richtung Meer, Somme, Sonne ins Nirvana begleiten.

Mal Sehe, vielleicht Mallorca? Ballermann 2010 inkl. sangria Eimer aus Milch oder doch Afrika?
Vielleicht geht’s dann aber auch in die Staaten. Who cares?!

Lieben Gruß!

 

Wie seriös sind Gewinnspiele? February 24, 2010

Filed under: Sonstiges — fatalitycicada @ 8:20 am
Tags: ,

Wer würde hier denn mitmachen? ganz ehrlich?

lockgewinnspiele – hier anklicken ! Danke

Eine schoene Reise nach Las Vegas mit EINTAUSEND Euro Taschengeld
oder
Ein langes Wochenende zu Sylvester in Berlin.
Am besten schon schöm im Febriar 2010 gewinnen, damit man sich 10 Monate den Arsch abfreut und am Ende erfahren muss – wenn es dann so weit ist – dann man schoen verarscht wurde. herlich!